Jump to content


  • Beiträge

    • Da kann ich nur zustimmen ! :)  
    • Ich finde es am einfachsten die Muskeln immer zu jedem Gelenk getrennt nach Funktion zu lernen.
    • Hallo Chuck! Immer wenn die positive Wirkung über Übungen oder eine Therapiemethode durch Studien belegt ist so etwas aufjedenfall gut. Es  gibt aber nicht nur Studien über excentrisches Training des supraspinatus sondern zb. Über Verletzungen der Adduktoren oder darüber dass man durch exc.addtraining Add Zerrungen im Sport Bereich vorbeugen kann. Exzentrisches Training wirkt sich aber auch pos.auf sämtliche andere Sehnenüberlastungen aus. Die Wirkung ist die dass jedes Gewebe um sich regenerieren zu können spezifische Reize braucht. Reize damit die Zellen der verschiedenen Gewebe Baumaterial bereitstellen. So brauchen knorpelzellen druckreize und Sehnen zugreize. Das zweite ist einfach die Stoffwechselverbesserung. Was mich aber mehr interessiert ist, warum die Supraspinatussehne degeneriert ist. D.h. Nur diese zu trainieren bringt nicht viel wenn dahinter ein sog.Inpingment Syndrom steckt.d.h.der Raum zwischen schulterkopf und Schulterdach ist verengt und die Sehne reibt ständig daran. Das sollte ein Physiotherapeut mal untersuchen. Die Verengung kann somit auch wieder mehrere Ursachen haben. L.g.

Physiotherapie Jobbörse

Jetzt neue Mitarbeiter finden - auf Physiotherapie-Jobs.com

(*) Klicks auf die gekennzeichneten
Textlinks leiten zu Amazon weiter
×
×
  • Neu erstellen...