LironKane

HÜFT-TEP Behandlung 3. Woche Posteb Op

Recommended Posts

Hallo alle zusammen, ich habe einen Patienten bekommen 62 Jahre alt, Zustand nach einer HÜFT-TEP. Mir fallen bei ihm jedoch keine Behandlungsmaßnahmen ein. Auffälligkeiten im Befund waren: Mfp 4 also kräftigung bis 5 und etwas an der Stabilität arbeiten. Hart noch jemand andere Ideen was ich mit ihm machen kann?  Hab Übermorgen eine Vorbehandlung. 

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Hallo Lirone! Hat die Pat.schon Vollbelastung? Pack nicht Zuviel in deine Behandlung mit rein. Was oft hilft; frag doch einfach deine Pat. Wo sie noch Ihre Probleme hat Oder was Sie von der Therapie erwartet. Dann hast du deine Ziele. Grundsätzlich kannst du mit stabiübungen im Stehen nix verkehrt machen. Voraussetzung ist aber die Vollbelastung. Bei Teilbelastung würde Icj am Schluss unbedingt noch die Gangschule mit dazunehmen,u.a. Treppensteigen. Am Schluss sollte die ein oder andere simple Übung als Hausaufgabe nicht fehlen. 2-3 Ziele ist vollkommen ausreichend zur  Vorbehandlung. Fang am besten in der RL an, bischen aktives, und Assistives Beinbewegen in 2 Ebenen, dann Kräftigungen zB. Abduktoren sind häufig abgeschwächt. Im Stand Gewichtsverlagerungen üben als Vorbereitung für das Laufen, Am Schluss Gangschule. Integrieren kannst du immer als aktive Pause eine Add Massage oder du dehnst den M.iliopsoas evtl.mit PIR auch in RL. Dieser ist auch oft verkürzt. Tomascher Handgriff, operiertes Bein runterhängen lassen. Auch eine Narbenmobilisation kannst du zB. Als aktive Pause mit integrieren wenn die Op schon paar Wochen her ist. Das schaukelst du schon😉👊🏼

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Ich muss mal ganz blöd Fragen:

Wie dehnt man denn den M. iliopsoas bei einem Hüft-TEP Patienten? Der Muskel macht ja eine Flexion und Außenrotation im Hüftgelenk aber ich darf ja keine Innenrotation bei TEPs machen.

Stehe gerade etwas auf dem Schlauch.

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

...da hat Sonnenschein aber Recht. Zumindest sollte man das die ersten sechs Wochen oder bis zur vollständigen Belastbarkeit vermeiden. Am Besten dehnt man den IP ohne Hebel und zwar manuell mit Druck auf den M. iliacus, den man  ziemlich gut auf der vetralen Beckenschaufel greifen kann. Pat. liegt dabei in RL ich greife mir den iliacus mit den Fingerkuppen und halte ihn fest. Jetzt macht Pat. nur eine Flex/Ext in der Hüfte (langsam). Es kann schon etwas schmerzhaft für den Pat. sein, drum würde ich den Druck auf den iliacus dosiert einsetzen. Später kann man sehr wohl eine leichte innerot. setzen, so schnell springt die TEP nicht raus. Allerdings mache ich das eher in SL mit, als in RL, finde ich für den Pat. angenehmer.

  • Like 1

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




  • Beiträge

    • Servus, dieses Thema wurde im Forum schon ein paar Mal angesprochen. Hier und hier findest du etwas darüber.
      Wobei die Ganganalyse ein sehr breit gefächertes Thema ist. Ansonsten findest du hilfe im Buch von Götz-Neumann
      "Ganganalyse in der Physiotherapie".
    • Guten Morgen, ich bedanke mich rechtherzlich für die bisherige Unterstützung meiner Bachelorarbeit. Es haben sich bereits viele Studienteilnehmer an der Umfrage beteiligt. Mit dem erneuten Aufruf möchte ich vermehrt die akademischen Physiotherapeuten mit einer maximalen Berufserfahrung von drei Jahren zur Teilnahme an der Umfrage motivieren.

      Anhand von 12 unterschiedlichen Fallbeispielen gilt es zu entscheiden, wie Sie mit dem Patienten verfahren würden. Das Ausfüllen des Fragebogens nimmt ca. 12 Minuten in Anspruch.

      Weitere Informationen finden Sie in der Einleitung der Umfrage.

      Die Teilnahme wird um eine Woche verlängert und ist noch bis zum 01. Dezember 2017 geöffnet.
       
    • Hello, ich habe dieses Jahr meine Ausbildung beendet und möchte gerne noch einen Bachelor in Physiotherapie machen. Ich weiß das Thema gibt es hier schon sehr oft, aber muss trotzdem nochmal fragen, um Alles auf einen Punkt zu bekommen. Welche Hochschule würdet ihr mir empfehlen? Berufsbegleitend oder Vollzeit?   Und kann man in Holland auch nach der deutschen Ausbildung nooch studieren? Sind die Studiengänge dort nur auf holländisch?   Danke schonmal für die Antworten ! liebste Grüße!
    • Hallo, Ich wollte fragen wie man eine Ganganalyse erstellt 
    • Mir fehlen noch weitere Studienteilnehmer:
      Red Flags in der Physiotherapie - Einladung Online Fragebogen Bachelorarbeit (Bitte beachtet, es werden nur Fragebögen berücksichtigt, bei Personen mit maximal drei Jahren Berufserfahrung) Die Teilnahme ist noch bis zum Freitag 24. November 2017 geöffnet. Vielen Dank für Eure Mitarbeit und allen eine schöne Restwoche. Link zum Erreichen des Fragebogens: (siehe oben)
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      53.873
    • Am meisten Benutzer online
      817

    Neuester Benutzer
    aaarth
    Registriert