Katharina Schwarzenborn

Pulley Läsion - Effektive Therapie überhaupt möglich? Neuigkeiten?

Recommended Posts

Hallo ihr LIeben,

heute eine Patienten gehabt, die Handballierin ist.

Bei ihr wurde eine Pulley Läsion per MRT bestätigt.

Painful arc, ein Schnappen bei manchen Bewegungen, im vorderen Delta druckempfindlich.

Ihr Orthopäde hat ihr ein Rezept auf Krankengymnasikt bzgl. "Gelenschulung" ausgestellt, ihr aber schon gesagt, dass sie sich auf eine OP einstellen kann.

Ich hab mich naütrlich auch erst gefragt, wieso ihr Arzt ein KG-Rezept ausstellt, dass ... eigentlich ... kein Erfolg haben kann. Aber vielleicht gibts ja was Neues, was ich nicht kenne!?

Ich habe die MRT-Bilder und den Befund gesehen. Die Bizepssehne läuft nicht da lang, wo sie lang laufen soll. Daher das Schnappen und die bewegungs- und belastungsabhängigen Schmerzen.

Wisst ihr evtl. Übungen, die da (noch) helfen könnten und ihr die OP ersparen könnten? Es ist nämlich überhaupt nicht so, als wenn sie untrainiert wäre und nichts Richtiges für ihren Körper machen würde.

LG

Diesen Beitrag teilen


Link zum Beitrag
Auf anderen Seiten teilen

Erstelle ein Benutzerkonto oder melde dich an, um zu kommentieren

Du musst ein Benutzerkonto haben, um einen Kommentar verfassen zu können

Benutzerkonto erstellen

Neues Benutzerkonto für unsere Community erstellen. Es ist einfach!

Neues Benutzerkonto erstellen

Anmelden

Du hast bereits ein Benutzerkonto? Melde dich hier an.

Jetzt anmelden




  • Beiträge

    • Weil ich das so oft gefragt werde, aber nie eine Antwort darauf geben kann:  Weiß hier jemand was ein Bachelor of Science in Physiotherapie in Österreich verdient?   Bekannte von mir aus Deutschland belächeln mich oft wenn ich von meinen Schulkosten in Höhe von €64.000 erzähle weil man in Deutschland ja wirklich nicht gut verdienen soll als Physiotherapeut.
    • Ich möchte die Anatomie Lernkarten KVM Muskelkarten verkaufen. neuwertig, weil nicht benutzt daher in Top Zustand.  Du möchtest detailliertere Informationen und hast Interesse, dann schreib mir bitte.  
    • Hallo, jetzt ist deine Frage zwar schon ewig alt... aber..ich hätte sie abzugeben. Neuwertig. Falls du sie schon hast... vielleicht weißt du jemanden, der sie braucht. Gruß Pedi
    • Eigentlich nein, weil der Psychologe kein Arzt ist im gegensatz zum Psychater oder Neurologen.
      Da solltest du tatsächlich zum Hausarzt oder Orthopäden gehen.
    • Gast Ingmar
      Guten abend. Ich habe eine Frage. Darf ein Psychologe Rezepte für Physiotherapie (vojta) ausstellen? Oder muss ich zu meinem Hausarzt?   Danke schon mal für eure antworten.
  • Benutzerstatistik

    • Benutzer insgesamt
      53.708
    • Am meisten Benutzer online
      817

    Neuester Benutzer
    alinabr
    Registriert